Gesunde Frequenzen für mehr Wohlbefinden

„Alles Leben ist Bewegung. Dort wo Bewegung gestört ist, beginnt Krankheit.“

- Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie -

„Wenn du die Geheimnisse des Universums finden willst, denke in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibration.“

- Nikola Tesla, Elektroingenieur, Erfinder und Visionär -

Alles in unserem Körper ist pausenlos in Bewegung, in Schwingung. An jeder Zelltätigkeit und biochemischen Reaktion sind Schwingungen, Frequenzen und elektrische Impulse beteiligt. Letzteres gilt nicht nur für unser Gehirn und unsere Nervenzellen. Jedes Organ verfügt über eine einzigartige Schwingungsfrequenz. Jede Zelle verfügt über ein Membranpotenzial, und nur wenn dieses - je nach Zelltyp - optimal eingestellt ist, kann die Zelle gesund arbeiten und wichtige Nährstoffe aufnehmen. Jedes Molekül wiederum hat eine spezifische Frequenz, die man auch hörbar machen kann (Beispiel Vitamin B12).

 

Es ist eine super komplexe Orchestrierung, die da in unserem energetischen Körper in jeder Millisekunde abläuft. Dabei kann einiges aus dem Takt geraten, durch Einflüsse von außen und von innen. Zum Beispiel, wenn wir häufig gestresst sind, wenn wir schlecht schlafen, wenn wir uns nicht gesund genug ernähren, wenn wir uns kaum bewegen. Wenn Umweltgifte und Krankheitserreger unseren Körper angreifen. Sicher auch durch ungesunde elektromagnetische Felder durch WLAN etc.

 

Frequenzen können kodierte Informationen übermitteln und unseren Organismus beeinflussen. Diese Tatsache können wir nutzen. Frequenz-Therapie hat zum Ziel, den Körper mit harmonisierenden Informationen zu versorgen und Heilungsprozesse anzukurbeln, so dass der Organismus sich wieder gesund regulieren kann. 

Matrix-Rhythmus-Therapie

Matrix-Rhythmus-Therapie Susanne Noll

Diese seit Jahrzehnten bewährte Therapie hat Dr. Ulrich Randoll entwickelt, basierend auf den Erkenntnissen, die er in der zell-biologischen Grundlagenforschung an der Universität Erlangen erlangte: Menschliche Zellen schwingen kohärent und pulsieren rhythmisch, solange sie leben - bzw. solange sie gesund leben. 

 

Die Matrix-Rhythmus-Therapie zielt darauf ab, das Körpergewebe wieder in gesunde Schwingungsmuster zu bringen, so dass Zellen gut versorgt sind und die Regeneration gefördert wird. Muskeln und Faszien werden geschmeidiger. Wir können Verspannungen auflösen, Schwellungen abbauen, Durchblutung und Stoffwechsel anregen. Sehr gut geeignet auch für die Behandlung von Narben. 


Infoceuticals und PEMF-Therapie

Infopathy: Informietes Wasser für mehr Wohlbefinden

Um das Körperwasser, Zellen und das sie umgebende Umfeld zu informieren, können PEMFs, schwache gepulste elektromagnetische Felder, zum Einsatz kommen. Elektromagnetische Felder können in Wasser "kohärente Domänen" erzeugen, die spezifische Informationen in sich tragen. Auf dieser besonderen Eigenschaft von Wasser basieren sogenannte Infoceuticals.

 

Mit speziellen Geräten werden die Frequenz-Informationen von Substanzen, z.B. auch Heilpflanzen, digital aufgezeichnet. Dieses elektromagnetische Spektrum kann nun mittels modernster Technologie auf Wasser übertragen werden - das Glas Wasser zum Trinken ebenso wie das Wasser in unserem Körper. Homöopathie 2.0 und mehr.

 

Anwendungen mit pulsierten elektromagnetischen Feldern (PEMFs)  werden u.a. im orthopädischen Bereich immer häufiger angewendet. Klinische Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung.

 

PEMF-Anwendungen sind seit vielen Jahren erprobt, bewährt und erforscht. Selbst die Astronauten der NASA profitieren davon. PEMFs können bei Rückenschmerzen, Problemen mit Gelenken, Faszienverletzung und vielem mehr Wirkung zeigen. Die PEMF-Therapie arbeitet unter anderem mit den bewährten Frequenzen nach Dr. Raymond Rife und Hulda Clark.