Informationen zum Umgang mit SARS-CoV-2

Unsere Gemeinschaftspraxis ist eine reine Terminpraxis, d.h. wir vergeben Termine gemäß der geplanten Dauer einer Sitzung. Im Warteraum treffen Sie daher selten eine weitere Person an.

Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie Symptome einer Atemwegserkrankung zeigen - wie Husten oder Schnupfen. Bringen Sie zu Ihrem Termin Mundschutz und möglichst auch eine dünne Decke/ein großes Handtuch zum Zudecken mit.

Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin und haben Sie Verständnis dafür, dass ich Sitzungen auch pünktlich beende, um zusätzliche Kontakte zu minimieren. 

Unsere Hygienestandards haben wir der aktuellen Infekt-Lage angepasst. Neben Seife zum Händewaschen steht Ihnen in der Klienten-Toilette auch Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bitte waschen Sie Ihre Hände bei Ankunft in der Praxis.

Ich arbeite mit Mundschutz. Selbstverständlich reinige ich meine Hände vor jeder Sitzung und desinfiziere sie. Sie bekommen von mir ein Einmal-Laken. Liege, Stühle und Türklinken werden regelmäßig desinfiziert. Fenster im Rolfing-Raum sind geöffnet, um Frischluftzufuhr zu gewährleisten.

Mit Ihrer Hilfe können wir in unserer Praxis auch in der nächsten Zeit ein sicheres Behandlungsumfeld für alle gewährleisten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,

Susanne Noll.