Über mich

Körpertherapie mit den Faszien - Rolfing® Susanne Noll in München

Ich bin Rolferin™ aus Überzeugung und mit Begeisterung. Zum Rolfing kam ich 2003 durch eigene körperliche Beschwerden. Schon meine ersten Sitzungen habe ich als sehr befreiend erlebt. Ich wurde Bewegungseinschränkungen und Schmerzen los, konnte endlich wieder frei atmen und lernte viel über die Möglichkeiten, die in einer neu entdeckten Körperwahrnehmung stecken. Sportlich wurde ich leistungsfähiger und in mancher Hinsicht gelassener. Seit dieser Zeit bin ich fasziniert und überzeugt von Rolfing. Von 2008 bis 2010 habe ich die Ausbildung an der European Rolfing Association absolviert. Seitdem praktiziere ich in eigener Praxis als Rolferin™ in München. Es macht mir große Freude, diese wunderbare Methode an meine Klienten weiterzugeben.

 

Zusätzliche Fortbildungen:

Faszien- und Membrantechnik (Peter Schwind)

Viszerale Osteopathie (Christoph Sommer / Jean-Pierre Barral)

Matrix-Rhythmus-Therapie (Dr. Ulrich Randoll)

Faszien Fitness Trainer (Robert Schleip / Divo Müller)

sowie regelmäßig weitere ergänzende Workshops.

 

Ich bin Mitglied der European Rolfing Association, des Dr. Ida Rolf Institute in Boulder/Colorado und des Rolfingverbands Deutschland.

 

Parallel bin ich weiter gelegentlich als Journalistin und Autorin tätig - dem Beruf, den ich nach dem Studium der Sozialwissenschaften 20 Jahre lang ausgeübt habe. 2017 ist mein Buch "Aufrecht und geschmeidig: Mit gesunden Faszien beweglich und schmerzfrei bleiben" erschienen. 

Das Bayerische Fernsehen war zu Besuch in meiner (früheren) Praxis und hat zwei Klientinnen begleitet. In der Sendung Gesundheit! schildern sie, wie Rolfing ihnen geholfen hat.

 

 

Zitat von Ida Rolf:

"Wir Rolfer™ fühlen uns nicht als Therapeuten. Die Schwerkraft ist der Therapeut. Unsere Arbeit ist, es die inneren Strukturen des Körpers so vorzubereiten, dass die Schwerkraft ungehindert als Auftrieb wirken kann und dadurch ein umfassendes inneres und äußeres Wohlbefinden eintritt.“