Gesundes Sitzen auf dem Stuhl ?

Um stundenlanges Sitzen jeden Tag kommt heutzutage kaum einer von uns noch herum. Immer mehr Jobs finden vor dem Computerbildschirm statt, auf dem Weg von und zur Arbeit sitzen wir im Auto, im Bus oder in der U-Bahn. Zuhause - nach einem anstrengenden Tag - lümmeln wir dann auf dem Sofa oder sitzen auch privat wieder vor dem PC. So ist es lediglich eine Frage der Zeit, bis uns Nackenverspannungen und Rückenschmerzen plagen.

Gibt es überhaupt ein gesundes Sitzen auf Stühlen?

 

Beim Versuch, aufrecht und möglichst gerade zu sitzen, ermüden viele Menschen schnell. Die Schultern zurück, den Kopf heben! Sitz gerade! Doch wenn eine Körperhaltung anstrengend ist, können und wollen wir sie nicht lange beibehalten. Wie ist es möglich, auf möglichst natürliche und entspannte Weise aufrecht sitzen?

 

Der Schlüssel dazu liegt in unserem Becken, genauer gesagt: in der Kippung unseres Beckens. Das möchte ich Ihnen in einem kurzen Video zeigen.

Zugegeben, es kann sein, dass Ihnen diese Beckenkippung nicht leicht fällt. Dann ist das ein Zeichen dafür, dass Sie Ihr Becken schon lange Zeit nicht mehr in eine für das Sitzen gesunde Position steuern können, die Faszien rund um die Beckenstrukturen verfilzt und unflexibel geworden sind. Auch wenn meine Videos als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht sind - in diesem Fall kann Ihnen wahrscheinlich nur die eine oder andere Sitzung bei Ihrem Faszientherapeuten weiter helfen.