Artikel mit dem Tag "Faszien"



Rolfing · 02. Mai 2019
Wir atmen mehr als 20.000 Mal am Tag. Neben dem Herzschlag ist die Atmung die wichtigste Bewegung in unserem Körper. Eine unnatürliche Atmung und Einschränkungen in der Atembewegung machen sich im ganzen Körper bemerkbar. Befreien Sie Ihre Atmung!

Rolfing · 10. Februar 2019
Schulter- und Nackenverspannungen hat wohl jeder von uns immer wieder mal. Sie sind häufig auf unsere täglichen Gewohnheiten zurückzuführen. Ich möchte Ihnen einige leichte Übungen für entspannte Schultern vorstellen.

Rolfing · 26. April 2018
Bei anhaltenden Schmerzen in den Knien, der Hüfte, den Schultern, den Händen oder Füßen suchen wir meist einen Orthopäden auf. Häufig lautet die Diagnose: Arthrose. Meist wird die Degeneration der schützenden Knorpelschicht im Gelenk schlicht mit dem Älterwerden begründet und einen Ausweg scheint es deshalb nicht zu geben. Aber ist das wahr? Wenn wir die Faszien und ihre Rolle im Körper betrachten, dann eröffnet sich ein möglicher Ausweg aus dem Dauerschmerz.

Rolfing · 16. Januar 2018
Gibt es überhaupt ein gesundes Sitzen auf Stühlen? Viele werden jetzt sagen: aufrecht sitzen natürlich! Aber das ist oft anstrengend und ermüdend, und nach wenigen Minuten sitzen wir dann doch wieder schlampig da…. Wie können wir auf natürliche und entspannte Weise aufrecht sitzen? Der Schlüssel für gesünderes Sitzen liegt in unserem Becken, genauer gesagt: in der Kippung unseres Beckens.

Rolfing · 04. September 2017
Es soll ja Menschen geben, die das Wort "Faszien" schon nicht mehr hören können. Doch es gibt einige gute Gründe, warum der aktuelle Faszien-Hype sich nicht als Eintagsfliege entpuppen wird, wie so viele andere Hypes. Nein, er ist erst der Anfang.

Rolfing · 03. März 2017
Die Wissenschaft erbringt immer mehr handfeste Belege dafür, welch wichtige Rolle die Faszien für unser Wohlbefinden und unsere körperliche Gesundheit spielen. Auch in der Krebsforschung gibt es spannende Studien: Tumore finden in verfilztem, verklebtem Fasziengewebe offensichtlich weit bessere Lebensbedingungen vor als in weichem, elastischem Fasziengewebe. Sie können in verhärtetem Bindegewebe schneller aggressiv werden und streuen. Eine der Wissenschaftlerinnen, die den Zusammenhang...

Rolfing · 07. Februar 2017
Es gibt diese Tage. Wir kommen nur mühsam aus dem Bett, der morgendliche Kaffee bringt auch keinen nennenswerten Energieschub und wenn wir das Haus verlassen, schlurfen wir eher durchs Leben. Entsprechend schleppend oder unrund gehen wir dann. Aber warum nicht die zweihundert Meter zur U-Bahn oder Bushaltestelle nutzen, um uns besser und vitaler zu fühlen? Geschmeidiges Gehen mit guter Körperhaltung vertreibt die Müdigkeit und macht gute Laune!

Rolfing · 22. Oktober 2016
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie sich die Schwerkraft auf unsere Gesundheit und Körperhaltung auswirkt? Wohl kaum. Beim Rolfing geht es immer um den Körper und seine Ausrichtung im Schwerefeld der Erde. Und das hat einen guten Grund: Die Schwerkraft wirkt zu jedem Zeitpunkt auf unseren Körper ein, ihr können wir auf der Erde nicht entkommen. Während es für Architekten und Ingenieure selbstverständlich ist, beim Bau von Brücken, Gebäuden und anderen Konstruktionen die...

Rolfing · 25. Juni 2015
Für die Juni-Ausgabe der Zeitschrift CoMed für Komplementäre Medizin habe ich einen dreiseitigen Artikel über Rolfing geschrieben. Das Heft hat den Schwerpunkt "Bewegungsapparat" mit vielen weiteren interessanten Beiträgen, zum Beispiel über Chiropraktik, die Dorn-Methode, Doping und Sportmedizin und Hypnosetherapie. Die pdf-Datei zum Artikel "Rolfing - eine einzigartige Faszientherapie" können Sie sich herunterladen (siehe unten).